Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind Schwellkörper im Analkanal . Jeder Mensch verfügt über Hämorrhoiden, bei jedem 2. verursachen sie Beschwerden.

Häufige Beschwerden sind Juckreiz am After, Nässen, Schmerzen und Brennen beim bzw. nach dem Stuhlgang, gelegentlich mit Blutauflagerung. Hämorrhoiden können mittels Enddarmspiegelung nachgewiesen werden. Man kann je nach Ausprägung  die Hämorrhoiden veröden oder operativ entfernen.  Eine genaue Anamnese ist ausschlaggebend für die individuell richtige Behandlungsmöglichkeit. 

Neueste Behandlungsmöglichkieten erlauben eine schmerzarme Therapie.

Hier gibt es die HAL / RAR Methode oder die Hämorrhoidenbehandlung mittels Laser.

Bei der HAL / RAR Methode können,  in Abhängigkeit der Ausprägung der Hämorrhoiden, diese  mittels Ultraschall identifiziert und zugleich unterbunden werden. Zusätzlich werden sie mit einer Naht in den Darm hineingeschoben, innerhalb von 3 Monaten verkümmert die Hämorrhoide.

Diese Methode ist schmerzarm und kann ambulant durchgeführt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Hämorrhoide mittels Laser oder Radiowellen zu unterbinden und zugleich zum Schrumpfen zu bringen. Auch diese Methode ist schmerzarm und kann ambulant durchgeführt werden.
 

 

10 Minuten bis 1/2 Stunde

 

keine Ausfallzeit

Dr. Woisetschläger / Linz
Landstraße 68
A - 4020 Linz

Tel. +43 (0) 732/78 79 00
Fax +43 (0) 732/78 79 00-4

Dr. Woisetschläger / Wien
Schön­brunner­strasse 153/6/21
A - 1120 Wien

Tel. +43 (732) 78 79 00
Fax +43 (0) 732/78 79 00-4

© 2020 Dr. Woisetschläger | Webseite/CMS: digital concepts - Die E-Commerce Lösung.