Gen-Hairtherapie - Haarwachstum mit Stammzellen

Gen-Hairtherapie - Haarwachstum mit Stammzellen

Vom krankhaften Haarverlust spricht man , wenn über einen längeren Zeitraum mehr als 100 Haare täglich ausfallen. Neben erblich bedingtem und krankhaftem Haarausfall spricht man  auch noch von diffusem Haarausfall. Eine Kombinationstherapie aus einer Eigenblutbehandlung und einer tägl. Behandlung mit medizinischem Haarwasser kann den Haarverlust reduzieren oder auch stoppen, ruhende Haarzellen können wieder aktiviert werden und das bestehende Haar wird gefestigt. Aus medizinischer Sicht gibt es kein anerkanntes Analyseverfahren mit dem man die Kopfhaut nach möglichen bestehenden Haarfolikel  und damit zu erwartenden Haarwachstum untersuchen kann. Je nach Ausprägung werden 5- 8 Behandlungen empfohlen.  
 

 

1/2 Stunde

 

keine Ausfallzeit

Dr. Woisetschläger / Linz
Landstraße 68
A - 4020 Linz

Tel. +43 (0) 732/78 79 00
Fax +43 (0) 732/78 79 00-4

Dr. Woisetschläger / Wien
Schön­brunner­strasse 153/6/21
A - 1120 Wien

Tel. +43 (732) 78 79 00
Fax +43 (0) 732/78 79 00-4

© 2020 Dr. Woisetschläger | Webseite/CMS: digital concepts - Die E-Commerce Lösung.